Wussten Sie schon?

Wenn Panikattacken das Leben immer mehr einschränken

August 15, 2017

"Sänger Nicholas Müller: "Diese Krankheit kann jeden treffen"

 

Nicholas Müller wurde als Sänger der Band "Jupiter Jones" bekannt. Als seine Panikattacken häufiger kamen, gab er seinen Traum vorerst auf. Jetzt ist er therapiert und spricht über seine und die Krankheit unzähliger Betroffener.

 

Ende September stand Nicholas Müller das erste Mal nach anderthalb Jahren wieder auf der Bühne. Auf dem Reeperbahnfestival in Hamburg hatte er seinen ersten öffentlichen Auftritt, nachdem er sich Anfang 2014 zurückgezogen hatte. Herzrasen, Schweißausbrüche, Schwindel – das waren nicht etwa Symptome von Lampenfieber, die den Rocksänger zu diesem Schritt zwangen. Nicholas Müller litt an massiven Panikattacken. "Es ist die schiere Angst vor dem Sterben", beschreibt er die Krankheit, die ihn über zehn Jahre mal seltener, aber schließlich täglich mehrmals ereilte."

 

Lesen Sie hier mehr: 

http://www.stern.de/tv/leben-mit-panikattacken-und-angststoerungen-6533804.html

 

 

 

Please reload

Featured Posts

http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article150817908/Warum-man-im-Job-manchmal-loslassen-sollte.html

Warum man im Job manchmal loslassen sollte

June 10, 2015

1/2
Please reload

Archive
Please reload

089 - 55 89 26 97

praxis@benita-feller.de

Münchner Freiheit 20

80802 München

  • Grey Facebook Icon