Wussten Sie schon?

Selbstoptimierung - Fluch oder Segen?

"Die Münchner Psychoanalytikerin Petra Holler über den Selbstoptimierungswahn, mit dem sich viele Studenten quälen. Die Studenten heute wollen vor allem gute Noten und haben mit Politik nicht viel am Hut. Im Gegenteil: Konsum ist ihnen wichtiger als Engagement. Mit der Studienorganisation sind sie mittlerweile recht zufrieden. Im Beruf möchten sie später zügig vorankommen. – Das sind die Botschaften aus zwei Studien zum Wesen der aktuellen Studentengeneration. Eine Studie hat das Bundespresseamt in Auftrag gegeben. Die andere, der "Studierendensurvey", wird vom Bundesbildungsministerium gefördert. Was steckt hinter diesen Zahlen? Warum kreist diese Generation so sehr um sich selbst? Die Münc

Das könnte für Sie interessant sein!
Archive