Hypnosetherapie ist eine wirksame Methode bei der Heilung und Linderung von psychischen oder psychosomatischen Erkrankungen.

Behandlungsschwerpunkte:

Generalisierten Ängsten / Panikstörungen

Sozialen Ängsten / Phobien

Zwangsstörungen

Depressionen

Traumatherapie

Blockadenlösung / Tiefenentspannung

Burnout-Syndrom / Stressbewältigung

Selbstwertproblematik

Akuten und chronischen Schmerzen

Psychosomatischen Beschwerden

Sexuellen Problemen

Schlafstörungen

Suchtproblematik

In meiner Praxis setze ich Hypnosetherapie als alleinige Behandlungsmethode sowie als integrativen Bestandteil der Psychotherapie in Kombination mit anderen Behandlungsmethoden ein.

 

Hypnose ist eine Technik, die den hypnotischen Trancezustand herbeiführt. Dieser kann bei jedem Menschen unterschiedlich tief sein, was aber für die Wirksamkeit der Methode nicht von Bedeutung ist.

 

Sie gehen mehr und mehr in einen natürlichen, körperlich angenehm entspannten Zustand, gleichzeitig wird ein Zugang zum Unterbewusstsein freigelegt und es beginnt ein direkter, bildhafter Kommunikationsprozess, bzw. Dialog mit dem Unterbewusstsein.

 

Alte, nicht mehr benötigte Verhaltensmuster können sich auflösen, Problemstrukturen werden aufgeweicht und durchbrochen und können durch neue, hilfreiche Vorstellungen ersetzt und verankert werden.

 

In einem Erstgespräch werden wir die Art Ihres Problems diagnostizieren, sowie über die Behandlung, die Dauer und Ihre Möglichkeiten sprechen.

 

Alles, was ich mit meinen Patienten bespreche wird natürlich strengstens vertraulich behandelt. Als psychotherapeutische Heilpraktikerin unterliege ich selbstverständlich der Schweigepflicht.

089 - 55 89 26 97

praxis@benita-feller.de

Münchner Freiheit 20

80802 München

  • Grey Facebook Icon