Wie ist meine Beziehung zu mir selbst?

 

In uns herrscht nie Stille. Ständig führen wir einen inneren Dialog mit uns selbst. Unser täglicher Begleiter in allen Lebenssituationen.

 

Haben Sie mal genau hingehört? Welchen inneren Dialog führen Sie mit sich? Ist es ein eher strenger Dialog "Jetzt stell dich nicht so an!"? Oder begegnen Sie sich liebevoll und unterstützend?

 

Ein eher negativer Dialog setzt unter Druck und kann zu innere Konflikten führen. Diese sind oft Ursache vieler seelischer Erkrankungen. Und nicht selten fühlt man sich diesen Gedanken hilflos ausgesetzt. Das muss aber nicht sein!

Ein gezieltes therapeutisches Behandlungsprogramm kann helfen, die innere Stimme zum Freund zu machen und in eine liebevolle, wertschätzende und unterstützende umzuwandeln.

 

Ein effektiver Weg ist die Kombination aus Gesprächen, Übungen und Hypnose. So wird auf der bewussten und unterbewussten Ebene gleichzeitig behandelt. Nach und nach verändert sich die negative Stimme und Sie begegnen sich selbst liebevoll, respektvoll, wertschätzend und unterstützend. Ihre Beziehung zu sich selbst wird verbessert, Ihre inneren Strukturen gestärkt. Innere Konflikte werden bearbeitet und abgebaut. Sie werden sich selbst bewusster gegenüber treten und Ihre eigenen Gefühle mehr achten. Was wiederum zu mehr Leichtigkeit und Energie führt.

089 - 55 89 26 97

praxis@benita-feller.de

Münchner Freiheit 20

80802 München

  • Grey Facebook Icon