top of page

Wussten Sie schon?

Die WUT in mir - Wie sieht ein gesunder Umgang aus?

Zunächst muss man sich die Wut etwas genauer unter die Lupe nehmen. Was ist Wut und wo kommt sie her?

Hier sollte man unterscheiden ob es ständige Wutanfälle sind und eher in der Persönlichkeit liegen. Was dann auf ein extrem sensibles und innerlich brüchiges Wesen schließen lässt, welches sich nicht anders zu helfen weiß als wütend zu reagieren. Oder es handelt sich um einen Zustand, der durch aktuelle Ereignisse oder anhaltenden Stress und Druck ausgelöst wurde. Immer sollte das Bedürfnis, welches hinter der Wut steckt erforscht werden. Tut es gut, die Wut rauszulassen? Unterdrücke ich vielleicht sogar die Wut und leide dadurch unter psychosomatischen Symptomen?

Tut die Wut uns gut oder nicht gut? Gefühle zu haben und zu spüren ist erstmal ein gutes Zeichen, denn alle Gefühle gehören zur Natur des Menschen, sie sind die Würze unserer Persönlichkeit. Unterdrückte Gefühle machen psychisch und körperlich krank! Und jetzt kommt das große Aber! Der Umgang mit unseren Gefühlen ist hierbei wichtig! Beim richtigen Umgang mit Wut oder auch jedem anderen Gefühl, sei es Hunger, Liebe, Schmerz ect. tun uns diese auch gut und wir reifen an ihnen.

Wie gehen Sie mir ihren Gefühlen um?


Hier ein interessanter Artikel dazu:





コメント


Featured Posts
Archive
bottom of page