Wussten Sie schon?

Einfach mal Nein sagen!

"Warum fällt mir Nein-sagen so schwer?" - eine häufige Frage, die mir Patienten in der Praxis stellen. Haben Sie sich mal gefragt, was genau am Nein-sagen so unangenehm ist? Meistens landen wir da ganz schnell bei den inneren Strukturen, bei der Angst vor Abweisung, nicht gut genug zu sein, nicht mehr gemocht werden. So sind wir sehr durch gesellschaftliche Normen geprägt und leben sie gegen uns tief im Inneren weiter. Manchmal muss man diese Seile durchtrennen, umdenken und die Frage erst einmal ins Innere schicken. "Tut mir das gut? Möchte ich das?". Kommt da ein klares Nein? Wie ernst nehmen Sie dieses Nein? Wie ernst nehmen Sie sich? ....



Ein sehr interessanter Podcast dazu finden Sie hier:

"Autorin Karlotta Ehrenberg fragt sich, ob man sein Kind zu Dingen zwingen kann, die man selbst für falsch hält. Das ist ein fieses Dilemma findet Psychologin Ann-Marlene Henning. Wichtig sei es ehrlich zu sein und auf die Gefühle des Kindes einzugehen."

https://www.deutschlandfunkkultur.de/muss-ich-mein-kind-zu-dingen-zwingen-die-ich-selbst-fuer-falsch-halte-dlf-kultur-83dfcbfe-100.html


Ein interessanter Artikel hierzu:

https://www.emotion.de/psychologie-partnerschaft/persoenlichkeit/nein-sagen-lernen






Featured Posts
Archive