Wussten Sie schon?

Stress mit dem Chef?


Ein Beitrag von Sebastian Blum


"Büro-Mama oder doch Tyrann im Chefsessel? Die Beziehung zum Chef ist stark durch unsere Eltern geprägt, so Business-Coach Karin Rasmussen. Ein Interview über mobbende Chefs, feindselige Angestellte und darüber, wie sich zerüttete Arbeitsverhältnisse wieder kitten lassen."


"Frau Rasmussen, angeblich hat jeder Zweite Angst, mit seinem Chef ein Problem zu besprechen. Woran liegt das?"


"Hinter dieser Angst stecken Rollenmodelle, die wir von der Generation unserer Eltern übernommen haben. Diese Generation hat noch vermeintliche Wahrheiten verinnerlicht wie "Der Chef hat immer recht" oder "Mit dem Chef darf man sich nicht anlegen". Unsere Eltern haben gelernt, dass es Ärger bedeutet, wenn man mit dem Vorgesetzten Probleme bespricht: Entweder man gilt schnell bei den Kollegen als "Verräter" oder der Chef macht einen als Schuldigen aus, der bestraft werden muss.


Die Realität sieht aber seit 30 Jahren ganz anders aus: Deutsche Führungskräfte können inzwischen mit Konflikten umgehen. Sie haben in Seminaren gelernt, dass sie darauf angewiesen sind, dass ihre Mitarbeiter mit ihnen sprechen und sie über Probleme informieren."


Hier lesen Sie mehr:

https://www.e-fellows.net/Karriere/Beruf-und-Karriere/Stress-mit-dem-Chef





Featured Posts
Archive